Ohne Erholung und Urlaub droht der Burnout

Posted on

tpsdave @ pixabay.com - CC0 Public Domain

tpsdave @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Wer in seinem Beruf täglich das Beste gibt, braucht Zeit zur Erholung. Wie sehr sich das Wohlbefinden durch Reisen und Urlaub verbessern lässt, zeigt eine amerikanische Forschung: Wer regelmäßig Urlaub machen kann, ist mit seinem Leben wesentlich zufriedener als Menschen, die keine Gelegenheit für einen Urlaub haben. Für eine gute Erholung ist es wichtig, einmal Ferien vom Alltag zu machen und die gewohnte Umgebung zu verlassen. Wer seine Leistungsfähigkeit erhalten will und Ressourcen regelmäßig auftanken will, muss sich erholen können. Andernfalls steigt der Stresspegel bis hin zu negativen Folgen für die Gesundheit. Je weiter vom Alltag der Urlaub entfernt ist, desto besser gelingt die Erholung – schließlich bleiben die Stressfaktoren einfach zu Hause.

Das Wohlbefinden steigt mit dem Urlaub

Längst ist bewiesen, dass Menschen nach ihrem Urlaub nicht nur zufriedener und gesünder sind, sondern sie sind sogar hilfsbereiter, flexibler und kreativer. Wer erholt zurück zur Arbeit kehrt, kann wesentlich mehr leisten: Davon profitiert neben den Mitarbeitern auch das Unternehmen. Wird die Urlaubszeit mit Aktivitäten verbracht, die einfach Spaß machen, können neue Eindrücke entstehen, es werden neue Fähigkeiten erlernt oder verbessert. Weil Menschen im Urlaub neuen Erlebnissen ausgesetzt sind, beschäftigen sie sich mit anderen Themen. Das sorgt dafür, dass die Ressourcen in dieser Zeit gestärkt werden, und die Menschen kreativer aus dem Urlaub zurückkommen. Entscheidend ist, dass die Zeit in der freien Zeit auch wirklich frei gestaltet werden kann: Jeder macht einfach das, was ihm Spaß bereitet. Das kann sowohl passiv, aber auch aktiv geschehen.

Bleibende Erinnerungen an den Urlaub

Ist nach dem Sommer die Urlaubszeit vorbei, bleiben schöne Erinnerungen an eine unbeschwerte Zeit, an lange Abende, an das Meer oder die Berge und an die Zeit in der Sonne. Wer es schafft, sich lange an die positiven Aspekte zu erinnern, bei dem hält die Erholung durch den Urlaub deutlich länger an. Fotos, Videos und Musik sind gleichermaßen geeignet, die schöne Zeit noch ein wenig zu verlängern. Das alles ist ein guter Grund, auch dann einen Urlaub oder eine Luxusreise anzutreten, wenn das Geld gerade etwas knapper ist. Schließlich ist es beim Kauf eines Autos, aber auch bei Haushaltsgeräten und Möbeln längst üblich, die Sachen auf Raten zu kaufen. Das hat die Touristikbranche ebenfalls erkannt – und bietet Darlehen für den Urlaub an. Diese sind direkt bei den Reiseveranstaltern erhältlich, aber auch im Internet. Ein Onlinekredit kann auch helfen, das durch den Urlaub arg strapazierte Konto zu sanieren – und den teuren Überziehungskredit zu vermeiden.

Den Urlaub mit Onlinekredit finanzieren

Wer urlaubsreif ist und dringend einen ausgedehnten Urlaub braucht, aber gerade kein Erspartes zur Verfügung hat, kann seine Traumreise auch mit einem Onlinekredit finanzieren. Mit der benötigten Summe wird der Urlaub bezahlt – und anschließend werden die Raten zurückgezahlt. Es gibt im Leben Gelegenheiten, die sich besonders für eine Weltreise eignen – auch wenn dafür ein Onlinekredit benötigt wird: Ist das Studium erfolgreich beendet, doch der neue Job lässt noch auf sich warten, kann diese Zeit mit einer Weltreise gut überbrückt werden. Gerade eine lange Reise, die sich über mehrere Monate erstreckt, passt gut in diese Zeit. Wird später sicheres Geld verdient, kann auch der Onlinekredit problemlos zurückgezahlt werden. Wer dagegen wartet, bis er sein erstes Gehalt nach Hause trägt, hat für eine solche Reise kaum noch Zeit. Wer eine Hochzeit plant, möchte in vielen Fällen auch eine romantische Hochzeitsreise unternehmen. Kommt erst ein Kind zur Welt, ist eine solche Reise nur sehr schwer zu verwirklichen. Es gibt Gelegenheiten, die sollten einfach beim Schopf ergriffen werden, auch wenn das Geld gerade etwas knapper ist.

Gute Gründe für eine Luxusreise mit Onlinekredit
– Weltreise nach dem Studienabschluss
– Romantische Hochzeitsreise

Was ist bei einem Onlinekredit zu beachten

Wie bei jedem anderen Kredit sollte auch bei einem Onlinekredit für die Weltreise die Höhe dem persönlichen Budget angemessen sein und zu günstigen Konditionen angeboten werden. Sinnvoll ist es, zunächst den gewünschten Bedarf zu ermitteln. Anschließend lassen sich online die unterschiedlichen Angebote hinsichtlich Laufzeit und Zinsen miteinander vergleichen. Bietet der Kredit die Möglichkeit, kostenlos Sonderzahlungen zur Tilgung zu leisten, ist er schneller abgezahlt. Auch bei einem Online-Kredit für eine Luxusreise prüft der Kreditgeber die finanzielle Lage. Wer einen Kredit ohne Schufa wählt, zahlt in der Regel höhere Zinsen, da der Anbieter sein höheres Risiko damit absichert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *