Eine tolle Tradition – die Berufsbekleidung

Posted on
kpgolfpro - pixabay.com - CC0 1.0

kpgolfpro – pixabay.com – CC0 1.0

Die Berufsbekleidung ist nicht nur eine tolle Tradition, sondern sie kann sich auch äußerster Beliebtheit erfreuen. Denn funktionelle und gut sitzende Berufsbekleidung macht einfach Spaß. Natürlich ist Berufsbekleidung nicht gleich Berufsbekleidung, denn jedes Gewerk und jeder Beruf überhaupt, der solche Kleidung erfordert, ist anders. Von der Krankenschwester bis zum Bauarbeiter braucht jeder Beruf seine ganz spezielle  Berufsbekleidung. Berufsbekleidung ist also mehr als eine tolle Tradition, denn sie ist dringend und oft zwingend erforderlich. Es ist Berufsbekleidung wie die von alster-textil.de zum Beispiel, die nicht nur schützt, sondern auch perfekt kleidet. Daneben steht Berufsbekleidung auch als äußeres Zeichen für eine bestimmte Berufsgruppe. Vom Zimmermann über den Maurer bis hin zum Schmied hatte jedes Gewerk im Mittelalter seine eigene Zunft.

Die Zünfte des Mittelalters

Einige dieser alten Traditionen werden auch in der heutigen Zeit noch fortgeführt und so gehen zum Beispiel Jahr für Jahr Zimmermänner „auf die Rolle“, also auf Wanderschaft als Geselle. Es gibt auch Berufe, bei denen es zwingend erforderlich ist, eine Uniform zu tragen. Bekleidung spielte nicht nur im Mittelalter der Zünfte, sondern in jeder Epoche eine ganz besondere Rolle. Denn Bekleidung sollte auf deren Träger schließen lassen. Oftmals war bestimmte Bekleidung einem bestimmten Teil der Bevölkerung wie Adligen vorbehalten. Auch die Kirche bedient sich im weitesten Sinne der Berufsbekleidung, denn Pfarrer und Priester sind an ihren Röcken und Talaren zu erkennen. Es ist faszinierend, welche Botschaften Bekleidung in sich trägt und welche Signale sie aussenden kann. Der Mensch hat einst in Höhlen gelebt und sich mit dem Fell gejagter Tiere bedeckt.

Heute tragen wir tolle Bekleidung – privat und im Beruf

Heutzutage trägt er im Beruf und in der Freizeit tolle Bekleidung. Gerade im Beruf ist er ganz besonders stolz, eine bestimmte Berufsbekleidung tragen zu können, denn sie zeigt seine Zugehörigkeit zu einem bestimmten Beruf an. Bei Berufsbekleidung sollte deren Träger sowieso etwas genauer hinsehen, denn gute Qualität ist hier durch nichts zu ersetzen. Die Sicherheit geht absolut vor und gerade in den Berufen, die gefährlich sind, steht diese Sicherheit an allererster Stelle. Bekleidung hat bei uns also im privaten wie auch im beruflichen Bereich eine ganz besondere Bedeutung. Genau wie unsere Freizeitbekleidung etwas über unser Wesen aussagt, genau so trägt die perfekte Arbeitsbekleidung eine Botschaft in sich. Bekleidung ist nicht eine Sache, der wir uns so nebenbei widmen, sondern sowohl bei der Auswahl der beruflichen, wie auch der privaten Bekleidung spielen Qualität und Verarbeitung eine entscheidende Rolle.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.